RG 500/1

Suzuki RG 500 Jahres Projekt

Es war eine fast vollständige RG, die ziemlich bis auf den Lack, Original da Stand. Schnell musste

man fest stellen, das die RG einen Motorschaden hatte. So kam die Frage, alles oder nichts.

So sollte am Ende ein ganz anderes Bike dabei herraus kommen.

Gut das man einen erfahrenen Menschen kennt, der die RG im schlaf baut. Der Motor wurde bis aufs Kleinste zerlegt und unter die Lupe genommen.

Die Teile sahen zum Teil sehr übel aus, aber ein aufgeben kam nicht in Frage.

Ich bekam meinen Einkaufszettel in die Hand und fing an zu Teile bestellen. Für mich war klar, das nur Original Suzuki Teile verbaut werden sollten. Die CFK Schieber sollten natürlich nicht fehlen.

Der Motor hatte seinen Platz wieder gefunden und es konnte angefangen werden, die neu bestellten Teile zu verbauen. Es wurde ein Alu-Kühler mit größerem Volumen verbaut. Eine JL-Edelstahl Auspuffanlage mit Kevlar Dämpfern im GP Style fand natürlich auch seinen Platz.

Die Verkleidungsteile wurden angepasst und gingen direkt zum Lackierer.

Um das Fahrwerk zu verbessern wurde eine GSXR Gabel mit 6 Kolben Bremsanlage und gefertigten rot ummantelten Bremsleitungen verbaut. Die Felgen bekamen eine Größe von 3.5 und 5.5 x 17″.

Das Federbein wurde durch ein  Neues ersetzt und die Umlenkung wurde angefertigt.

Bis auf ein paar kleinen Details steht das Farhzeug jetzt so da, das es bald dem TÜV vorgeführt werden kann.

Die Blinker mit Brems – und Rücklicht, sowie Kennzeichenhalter sind noch in der Fertigung.

Die Verkleidung kann bei uns bald erworben werden. Fragen dazu gerne per Mail.